Entschüldigung, wir aktualisieren diese Spalte so bald wie möglich mit deutschsprachige Nachrichten.

In Spanien ist die von die Regierung angebotene Krankenversicherung (die Seguridad Social) komplett getrennt von den privaten Versicherungen. Wollen Sie sicher sein, dass Sie sich richtig von verschiedene Krankheiten versichern lassen, schließen Sie dann eine zusätzliche private Krankenversicherung. So eine private Krankenversicherung hat verschiedene Vorteile über die Spanischen Seguridad Social Versicherung:

• Sie bekommen einen privaten Zimmer mit Badezimmer während eines Krankenhausaufenthaltes.

• Keine oder nur kurze Wartezeit wenn einer spezialistische chirurgische Eingriff ausgeführt werden soll.

• Sie haben direkter Zugang zu Spezialisten. Sie brauchen nicht von einem Arzt überwiesen zu worden, sondern Sie können rechtzeitig einen Termin vereinbaren mit dem Arzt (nicht für Termine mit Physiotherapeuten).

• Mann braucht nicht offizieller Inhaber von Spanien zu sein. Auch ist es nicht notwendig um in Spanien registrierte Arbeit zu haben. Solange Sie Mehrheit Ihres Aufenthaltes in Spanien verbringen.

• Freie Auswahlmöglichkeit Ihren Ärzten, Fachärzten und Krankenhäusern innerhalb der ’Cuadro Médico’; eine komplette und extensive Ausstattung.

Sehr wichtig um zu berücksichtigen:

• Bitte passen Sie auf. Zu billige Anbietern von privaten Versicherungen resultieren meistens in viel zu teuere Versicherungsbeträge. Es scheint als ob Sie erstens eine gute Privatversicherung abgeschlossen haben. Dann später können Sie erfinden dass Ihre Versicherungsschutz nur minimal ausgestattet war.

• Privatversicherer sind rein kommerzielle Institutionen. Sie behalten immer das Recht bestimmte potenzielle Klienten nicht zu akzeptieren, wegen schon bestehende Symptome oder Krankheiten.

Dies ist eine übliche Praxis im Privatversicherungsschutz. Bitte rezitieren Sie darum nicht Ihre jetzige Versicherung, bevor Sie in Spanien akzeptiert werden als neue Klient einer privaten Versicherung.

• Um zu vermeiden das Sie eine neue private Versicherung schließen wenn schon bereits bestehende Krankheiten und Symptomen erfindlich sein, haben neue Klienten ca. 6 Monate kein Recht auf Krankenhausaufenthalte, chirurgische Eingriffe und sonstige Operationen, medizinische Studien und Hilfe bei Schwangerschaften. Die Ausnahme sind eindeutig nachweisbare medizinische Gründe, die sehr plötzlich auftreten (zum Beispiel Herzinfarkt).

• Die Zeitraum von 6 Monaten (die sogenannten ’Carencias’) gilt auch für die Berichterstattung rund um Schwangerschaften und Geburt. Zum Beispiel wenn Sie bereits schwanger sind, können Sie nicht Klient werden einer privaten Versicherung (Die ’Seguridad Social’ kann Ihnen dann gut weiterhelfen). Die Verwendung kann nur dann statt finden am Ende der Schwangerschaften und für zukünftige Schwangerschaften.

• Bestehende Symptome oder Krankheiten und hieraus resultierende medizinische Probleme werden zu jeden Zeit ausgeschlossen von neuen Versicherungspolizen. Und in ernsthafte Fälle mit Beziehung auf diese Probleme können Sie auch ausgeschlossen worden als neuer Klient.

• Die Mindestlaufzeit der Versicherungspolice beträgt ein volles Versicherungsjahr, Zb vom 1. Februar 2014 bis zum 1. Februar 2015.

• Versicherungspolice werden automatisch stillschweigend verlängert worden, wenn Sie nicht rechtzeitig rezitieren.

offerte aanvragen